Basierend auf der Struktur, die sich aus der Erfassung der Immobilienbestände ergeben, können auf einfache und effektive Weise alle Informationen über die vorhandenen technischen Anlagen verwaltet werden.

Die Visualisierung und Klassifizierung der Anlagen kann sowohl in einer hierarchischen Struktur als auch direkt in den Grundrissen der Gebäude erfolgen. Zusätzlich können Informationen in Form von Metadaten, Dokumenten oder Aktivitäten mit einzuhaltenden Fristen gespeichert werden.

Das Management der Technischen Anlagen ist in das Modul Präventive Wartung integriert und bildet die Grundlage des Technischen Facility Managements.